Entdeckungen, Forschungen und Wissenschaftler*innen im UNION-Studio für Filmkunst

Entdeckungen, Forschungen und Wissenschaftler*innen im Film

Aufsehenerregende Entdeckungen, bahnbrechende Erfindungen und verblüffende Erkenntnisse markieren die Höhepunkte jeder wissenschaftlichen Forschung. Die Technische Universität Kaiserslautern hat seit ihrer Gründung im Jahr 1970 viele filmreife Erfolgsgeschichten geschrieben, wie die aktuelle Ausstellung „50 Years of Science“ im Stadtmuseum Kaiserslautern zeigt. Anregungen für zukünftige Drehs vor Ort könnten vielleicht die Filme geben, die nun im UNION – Studio für Filmkunst zu sehen sind. Begleitend zur Jubiläumsschau lädt CampusKultur gemeinsam mit dem Stadtmuseum zu einer spannenden Filmreihe ein. Auf dem Programm stehen fünf Biopics über Wissenschaftler*innen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Physik und Chemie. Die filmischen Erzählungen widmen sich dem Pionier- und dem Zeitgeist vom 19. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit.

am Mittwoch 11.11. um 18.00 Uhr mit dem Film Edison – Ein Leben voller Licht

am Mittwoch 25.11. um 18.00 Uhr mit dem Film A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn  

Informationen und Anmeldung: www.campuskultur-kl.de

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Edison - Ein Leben voller Licht A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn